Unser Vereinsleben - musikalisch und gesellschaftlich

Verein

Musikverein Steinhausen e. V.

Unser musikalische Jahreskalender

Vielseitigkeit und Präsenz zeichnet uns aus

Osterkonzert

Jedes Jahr am Ostersonntag schnellt unser Adrenalinpegel in die Höhe: An diesem Tag haben wir eine Vorbereitungszeit von einem halben Jahr mit bis zu drei Proben pro Woche hinter uns gebracht. Dies ist die intensivste Zeit im Jahr, in der wir viel Zeit miteinander verbringen, uns musikalisch weiterentwickeln und uns auf den Konzertabend vorbereiten, um euch ein schönes und abwechslungsreiches musikalisches Programm zu präsentieren.

Schützenfest-Saison

Direkt nach dem Konzert wartet nach einer kurzen Verschnaufpause bereits die Schützenfest-Saison mit den jeweils 3-tägigen musikalischen Auftritten beim Schützenfest in Weine, beim „Heimspiel“ in Steinhausen, bei den Bürgerschützen in Büren sowie alle zwei Jahre beim Schützenfest in Barkhausen auf die Musiker; ein interessantes Kontrastprogramm im Vergleich zu der Konzertvorbereitung in den Wintermonaten.

Kirchliche Veranstaltungen

Die Beteiligung an kirchlichen Veranstaltungen ist für uns eine Selbstverständlichkeit: Neben der musikalischen Begleitung der Prozessionen an Christi Himmelfahrt, Fronleichnam sowie beim Patronatsfest in Eickhoff runden die Gestaltung von zahlreichen Gottesdiensten und Andachten und nicht zuletzt einer Adventsmesse sowie der Jahresabschlussmesse das kirchliche Jahresprogramm ab und sorgt bei den Zuhörern durch beeindruckende Klänge in einer herrlichen Atmosphäre immer wieder für „Gänsehaut-Feeling“.

Besondere Anlässe

Die feierliche Gestaltung von besonderen Anlässen, wie beispielsweise Trauungen, stellt unsere Musiker immer wieder vor anspruchsvolle musikalische Herausforderungen und verstärken die Feierlichkeit und erzeugen wunderbare Emotionen. Die Besetzungen für solche Anlässe variieren: Solistische Vorträge, aber auch Holz-, Blech- und gemischte Besetzungen arrangieren wir flexibel auf Wunsch.

Orchesterarbeit im Überblick

0
Anzahl Musiker
0
Jahre
Durchschnittsalter
0
Proben
Proben pro Jahr
0
Tage
Auftritte pro Jahr
Im Jahr 2013 wurde unser neuer Proberaum, das Haus der Kultur, an der Grundschule Steinhausen errichtet und im Jahr 2014 feierlich eröffnet. Seitdem freuen wir uns über einen neuen, modernen, komfortablen, Klangoptimierten und ca. 100 Musiker fassenden Proberaum sowie zahlreiche weitere Annehmlichkeiten für unsere Vereinsarbeit.

Unser neues Heim - Das Haus der Kultur

Musikverein Steinhausen e. V.

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." (Friedrich Wilhelm Nitzsche)

Ohne Teambuilding wäre allerdings kein gesundes Vereinsleben möglich.

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt ist für uns alle ein besonderes Ereignis, da er nur alle zehn Jahre zum Vereinsjubiläum von uns ausgerichtet wird. Ein weihnachtliches Dorf mit Verkaufsständen wird an einem zentralen Platz in Steinhausen mit ganz viel Liebe hergerichtet, in dem Einheimische und Personen aus der Umgebung ihre selbst hergestellten Waren anbieten können. Das Zentrum dieses weihnachtlichen Dorfes und der Treffpunkt schlechthin ist das Lagerfeuer, an dem die Kleinen Stockbrot backen, während sich die schon etwas Älteren von uns bei Glühwein oder Eierpunsch aufwärmen können. Natürlich ist an diesen beiden Wintertagen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Freut Euch schon jetzt auf unser nächstes Jubiläum.

Vereinsfahrten

Wir sind dankbar für unsere Vereinsgröße und dass wir weiterhin wachsen. Die Vereinsgröße und die Altersspanne stellt den Verein aber auch vor eine Herausforderung: Die Festigung und den Ausbau des Kontakts untereinander. Was ist dafür besser geeignet als Vereinsfahrten, bei denen keine musikalischen Veranstaltungen im Vordergrund stehen, sondern das Miteinander aller Musiker und deren Partner bzw. Familien? Daher bieten wir in regelmäßigen Abständen 2-tägige Vereinsfahrten an, die dankend von unseren Musikern angenommen werden. Neben Städtebesichtigungen stehen auch immer Teambildende Maßnahmen im Vordergrund; so schlüpfen die Teilnehmer beispielsweise in Film- oder Talkshow-Rollen in einem Kölner-Filmstudio.

Zeltlager und Familientage

Auch den Kontakt zwischen den Orchestermusikern und unserem Nachwuchs halten wir für extrem wichtig. Unsere Lösung dafür sind das 3-tägige Zeltlager auf einem Zeltplatz in der Region oder der Familientag am Haus der Kultur. Beide Termine stehen abwechselnd alle zwei Jahre auf unserem Kalender.

Auch sportlich unterwegs

Bei allen geplanten musikalischen Terminen dürfen auch spontane sportliche Aktivitäten nicht fehlen. Eine Kanu-Tour oder ähnliche Veranstaltungen sind daher eine kommende Abwechslung für unsere Musiker in der Sommerpause, die alle zwischen Mitte Juli und Mitte September zur Erholung nutzen.

Scroll to top